top of page
  • AutorenbildLinth Haustechnik

Wie viel Strom braucht eine Wärmepumpe?

Wärmepumpe liegen in aller Munde. Zu Recht! Ein Thema wurde mit steigenden Energiepreisen und angespannter Politik immer gefragter: Wie viel Strom braucht eine Wärmepumpe? Wir klären auf!

Wie viel ihre Wärmepumpe letztlich verbraucht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dabei spielen vor allem die Wohnfläche, der Wärmebedarf und die Dämmung eine Rolle. Wer seine Wärmepumpe mit einer Photovoltaik-Anlage koppelt, kann zusätzlich Energiekosten sparen und die Wärmepumpe mit selbst produziertem Strom betreiben.

"Zwar sind auch die Stromkosten gestiegen - trotzdem betragen die Energiekosten bei einer Wärmepumpe im Vergleich zu fossilen Brennstoffen nur einen Bruchteil"

- Shkumbin Rrahmonaj, Geschäftsleiter Linth Haustechnik GmbH



Wärmepumpe: Wie viel Strom wird verbraucht?


Bevor wir einen groben Anhaltswert anschauen, gilt zu beachten: Der genaue Stromverbrauch einer Wärmepumpe hängt von verschiedenen Aspekten ab. Dabei können Faktoren wie die Dämmung des Hauses, Anzahl Personen, Wohnfläche und Weiteres den Stromverbrauch einer Wärmepumpe beeinflussen.


Deshalb gehen wir in diesem Artikel lediglich auf einen groben Richtwert ein. Der Richtwert setzt sich aus folgender Ausgangslage zusammen:


Ein Haus mit vier Personen brauchte bisher jährlich 2'000 Liter Öl, was circa einem Wärmebedarf von 20'000 kWh entspricht. Neu heizt die Familie mit eine Luftwärmepumpe. Diese braucht jährlich Strom in Höhe von 5'380 kWh. Daraus ergeben sich Stromkosten von etwa jährlichen CHF 1'500. Vorausgesetzt, der Medianwert vom Strompreis beträgt 27Rp./kWh.


Im Bereich der fossilen Energie würde ein Energiebedarf von 20'000 kWh Energiekosten in Höhe von CHF 2'500 - CHF 3'500 bedeuten.



Sie möchten die Vorteile von Wärmepumpen entdecken?


Egal ob Neubau oder Sanierung: Linth Haustechnik spricht aus Erfahrung und bietet regionale Qualität für jedes Bedürfnis. Kontaktieren Sie uns, für ein unverbindliches Beratungsgespräch.





36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page