top of page
  • AutorenbildLinth Haustechnik

So funktioniert eine Wärmepumpe

Aktualisiert: 31. März 2023

Die Beliebtheit um Wärmepumpen ist unübersehbar gestiegen. Zur Recht! Sie sind nämlich umweltfreundlich, effizient und ein wichtiger Pfeiler der Energiestrategie. Wir erklären ihre Funktionsweise.



Wir wissen, vor welchen Entscheidungen Hauseigentümer*innen stehen. Deshalb sehen wir es als unsere Pflicht, die Wissensvermittlung sicher zu stellen. Als Experten aus der Region.


Einfach erklärt, funktioniert eine Wärmepumpe folgendermassen: Die Wärmepumpe nutzt die Umgebungswärme zur Erzeugung von Heizwärme. Dazu wird die Umgebung (Erdwärme, Grundwasser oder Luft) zur Wärmepumpe geführt. Aufgrund dieser Wärme verwandelt sich das in der Wärmepumpe enthaltene Kältemittel zu Gas. Nach diesem Vorgang gerät das das Kältemittel in den Kompressor, wo es komprimiert wird und somit erhitzt wird.


Im Kondensator der Wärmepumpe wird die Energie des heissen Kältemittels an den Wasserkreislauf des Hauses abgegeben. Dadurch kühlt das Kältemittel wieder ab, wird wieder zu einer Flüssigkeit und im Haus herrscht wohlige Wärme.



Welche Wärmepumpe ist die richtige?


Nachdem die Funktion einer Wärmepumpe grob geklärt ist, stellt sich die Frage, welche Wärmepumpe die richtige ist. Neben Luftwärmepumpen gibt es noch weitere Systeme, die potenziell in Frage kommen könnten.


Linth Haustechnik ist in jedem Fall der richtige Partner, um die Beratung zu starten, die Planung anzugehen und die Installation umzusetzen. Kontaktieren Sie uns unverbindlich.






26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


Les commentaires ont été désactivés.
bottom of page